Escola Popular

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt

Willkommen Lódz! / Wiamy Lódz!

Gruppenfoto am Samstagabend / zdjecia grupowe z sobotniego wieczoru
Gruppenfoto am Samstagabend / zdjecia grupowe z sobotniego wieczoru

Am vergangenen Wochenende wurde in Neudietendorf die Sambagruppe Lódz feierlich in die Escola Popular aufgenommen.

Die Escola Popular ist um ein tolles Wochenende, viele gute Erfahrungen und eine Sambagruppe in Lódz (Polen) reicher geworden.
Vom 30. April bis zum 3. Mai gab es in Neudietendorf für unsere engagierten Escoleiros viel zu tun. 42 Leute aus unseren Samba- und Capoeiragruppen begegneten der 9-köpfigen polnischen Sambagruppe in einem Programm, das gerade noch Zeit zum hinlegen und aufstehen lies. Dazwischen gab es viel Sambatrommel-, Capoeira-, sowie Samba- Tanzunterricht, einen Festgottesdienst mit Aufnahme der polnischen Gruppe in die Escola Popular, Instrumentenübergabe (Projektmittel der EKM, Referat Ökumene), einen Stadtgang durch Erfurt, gemeinsame Mahlzeiten mit je einer kleinen Besinnung zu Beginn, viel zu erzählen, neue Freunde und jede Menge Spaß miteinander. Dabei begegnete die Escola auch Mitgliedern der Capoeiragruppe Lagoa de Saudade. In diesen Tagen gab es oft Momente wo jemand völlig erschöpft aber erfüllt da saß und glücklich war. Wir überschritten in diesen Tagen viele Grenzen. Neben geographischen auch die der Fremdheit, der Unsicherheit, der Konfession oder überhaupt der Kirchenzugehörigkeit, aber auch der Sprachen. Manchmal kam es geradezu zu "babylonischen" Zuständen, wenn man neben polnischen und deutschen auch englische und portugiesische Worte auseinanderhalten oder zusammenbringen musste. Wir erlebten eine Gemeinschaft unterschiedlichster Menschentypen, unterschiedlichsten Alters, und durchaus im christlichen Glauben vereint.
Dafür sagen wir einmal kräftig "DANKE!" an alle, die dies ermöglichten, mitarbeiteten, teilhatten, Geld gaben, für die Radioberichte und Zeitungsmeldungen sorgten.

Hans-Jürgen Neumann

» Zur Bildergalerie / Galeria

» Zur Gruppenseite Lódz / strona grupy lódzkiej

Radiobeitrag zum Thema auf Antenne Thüringen (vom 30. April 2009)

Sie haben kein Flash Plugin installiert. Klicken Sie hier , um das Plugin vom Hersteller herunterzuladen.