Escola Popular

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
TAGESLOSUNG

24.06.2018

Gelobet sei der Name Gottes von Ewigkeit zu Ewigkeit, denn ihm gehören Weisheit und Stärke!
Daniel 2,20

Johannes der Täufer sprach:  Ein Mensch kann nichts nehmen, wenn es ihm nicht vom Himmel gegeben ist.
Johannes 3,27

Präsentation des Projektes beim Tag der offenen Tür am 16.01.2016
Präsentation des Projektes beim Tag der offenen Tür am 16.01.2016

Projektunterricht Samba geht ins zweite Jahr

Erneut können die Fünftklässler an der Emil-Petri-Schule in Arnstadt ein Jahr lang Sambatrommeln als Schulfach wählen.

Im letzten Jahr begann das Sambaprojekt an der Emil-Petri-Schule in Arnstadt. Zu Beginn des Schuljahres im August 2015 konnten alle Fünftklässler ein Jahr lang Sambatrommeln als wöchentlichen Musikunterricht wählen. Daneben standen ein Chorprojekt und ein Blasorchester zur Wahl. Sue Bähring leitet den Projektunterricht seitdem in Begleitung der Sonderpädagogin Heike Petera und begeisterte im letzten Jahr 17 Schülerinnen und Schüler, die nun am vergangenen Freitag (26.08.) das Projekt zu Beginn des neuen Schuljahres den neuen Fünftklässlern mit einer Präsentation vorstellten. Auch zum Tag der offenen Tür der Emil-Petri-Schule im Januar haben die Schülerinnen und Schüler bereits ihre Eltern, Großeltern, Geschwister und Mitschüler begeistert! Am Freitag, den 2.9. beginnt Sambaunterricht wieder regulär.

Die jetzigen Sechstklässler haben in diesem Schuljahr keinen Musik- sondern Kunstunterricht. Einige von ihnen wollten aber gern weitermachen und sind bereits im letzten Schuljahr auch in die reguläre Sambaprobe der Escola Popular in Arnstadt gekommen. Ab diesem Schuljahr sind die wöchentlichen Proben am Freitag im Pfarrhof nun auch von der Schulleitung als Kurs (AG) für die sechsten Klassen anerkannt.

Wir freuen uns, dass das Projekt so erfolgreich ist und nun bereits ins zweite Jahr geht!

zurück Juni 2018 weiter
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

NEWS: (alle anzeigen)