Escola Popular

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
TAGESLOSUNG

31.03.2020

Jene, die fern sind, werden kommen und am Tempel des HERRN bauen.
Sacharja 6,15

Durch Jesus Christus werdet auch ihr mit erbaut zu einer Wohnung Gottes im Geist.
Epheser 2,22

Die Wartburg in Eisenach und die Herderkirche in Weimar (Quelle: Wikipedia)
Die Wartburg in Eisenach und die Herderkirche in Weimar (Quelle: Wikipedia)

Unterstützung der Kirchgemeinden Weimar und Eisenach

Bemühungen um die Zukunft der Escola Popular zeigen erste erfreuliche Ergebnisse

In den beiden Kirchenkreisen Eisenach und Weimar wurden erfreulicherweise jeweils 6.000,- € in den Haushalt 2013 für die Arbeit der Escola Popular eingestellt. Damit bekannten sich die jeweiligen Kreissynoden zur Arbeit der Escola Popular und helfen die praktische Arbeit aufrecht zu erhalten sowie die Zukunftschancen für den Erhalt der Escola zu erhöhen.

In Eisenach besteht seit vielen Jahren eine Capoeiragruppe der Escola Popular. In Weimar gibt es eine Capoeira-Kindergruppe sowie eine Erwachsenengruppe und eine altersgemischte Sambagruppe. Alle Gruppen werden ehrenamtlich geleitet. 

Die Escola Popular hat ihre Zentrale derzeit in Weimar, sie wird von einem hauptamtlichen Mitarbeiter geleitet und kämpft um eine Stelle für die praktische Arbeit zur fachlichen Begleitung Ehrenamtlicher und die Durchführung der vielfältigen Projekte und Auftritte sowie deren Verwaltung.

 

Weitere Informationen:

Hans-Jürgen Neumann
E-Mail: hans-juergen.neumann@escola-popular.de
Tel.: 0171 8395902

zurück März 2020 weiter
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

NEWS: (alle anzeigen)