Escola Popular

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
TAGESLOSUNG

29.03.2020

Wenn mein Geist in Ängsten ist, so kennst du doch meinen Pfad.
Psalm 142,4

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der Vater der Barmherzigkeit und Gott allen Trostes, der uns tröstet in aller unserer Bedrängnis.
2.Korinther 1,3-4

Wir wachsen zusammen

interkulturelles Projekt in Arnstadt - Schule am Rabenhold

18 Kinder zwischen 7 und 12 Jahren lernten sich in einer Projektgruppe besser kennen. Dabei nahmen sie Fremdes und Vertrautes voneinenander wahr. Drei Tage begegneten sie einer fremden Kultur, übten gemeinsam Capoeiraschritte mit der Escola Popular und übten sie als Dialog ein. Am Ende konnten sie ein kleines Capoeira-Spiel im Kreis der "Roda" miteinander vorführen und von der Medienprojektgruppe filmen lassen. Ruben Marschall leitete dieses Projekt. Er lernte Capoeira schon als Kind in der Escola Popular und später bei verschiedenen Meistern aus und in Brasilien. Als Sozialpädagoge und Christ steht er für die Escola Popular und ihren speziellen Stil der Capoeira und ihrer Vermittlung. Alle Kinder des Projektes lernten sich miteinander als tragende Gemeinschaft kennen, in der jede und jeder wichtig ist und Verantwortung füreinander trägt. So entsteht ein Klima in dem man Ängste und Hemmungen überwinden und eigene Fähigkleiten einbringen kann, sodass alle weiterkommen und wachsen. Darin zeigt sich die Botschaft der Escola Popular, welche gemeinsam mit dem Direct e.V. Arnstadt und der Schule am Rabenhold dieses Projekt gestaltet. 

 

Hintergrund: Die Escola Popular wurde in Mitteldeutschland von dem Gemeindepädagogen Hans-Jürgen Neumann gegründet und seit zwanzig Jahren zu einem christlichen Bildungsansatz entwickelt. Die Escola Popular wird unter Leitung von Hans-Jürgen Neumann von verschiedenen ehrenamtlich Mitarbeitenden sowie ausgewählten Honorarkräften, in Mitteldeutschland, Polen und und inzwischen auch in Brasilien, getragen. 

zurück März 2020 weiter
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

NEWS: (alle anzeigen)