Escola Popular

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
TAGESLOSUNG

31.03.2020

Jene, die fern sind, werden kommen und am Tempel des HERRN bauen.
Sacharja 6,15

Durch Jesus Christus werdet auch ihr mit erbaut zu einer Wohnung Gottes im Geist.
Epheser 2,22

Jugendliche unserer Gruppe in Gießen bei der Reparatur des Bullys
Jugendliche unserer Gruppe in Gießen bei der Reparatur des Bullys

Wir bewegen was!

Spendenaktion für den "Bully" unserer Gruppe in Gießen

Die Escola Popular bietet (unter anderem) in Gießen Capoeira im Rahmen der evang. Jugendarbeit an. Die Gruppe dort verfügt über einen 9-Sitzer, der für Fahrten zum Training (Kinder abholen), zu Auftritten, Workshops und Veranstaltungen verwendet werden soll. Er wurde von Gießener Jugendlichen äußerlich aufbereitet, hat jedoch derzeit einen Motorschaden.

Die Gruppe in Gießen möchte gerne im Sommer wieder "auf Achse" gehen, um etwas zu bewegen und die Arbeit weiter zu führen. Für die Reparatur hat sich freundlicherweise bereits das Team von Krebsbach Customs bereit erklärt. Nun fehlt noch ein passender Motor, für den aber leider die nötigen Mittel fehlen.

Daher bitten wir Sie um Unterstützung in Form einer Spende - jeder Euro hilft!

Bankverbindung:

Escola Popular der EKM
Konto 800 25 76
BLZ 520 604 10
EKK
Stichwort "Bully Giessen"

Kontakt:

Escola Popular der EKM
Mario Dirks
Tel. 0178 6 91 42 11

Unter allen Spendern, die über 5,- € spenden, wird außerdem verlost:

  1. Eine Fahrt im Ural 4320 der aktiven Hilfe (russischer Allrad-LKW)
  2. Ein Grillset für 10 Personen (Wurst und Fleisch der Fa. Eidmann)
  3. Ein original Schweizer Taschenmesser der aktiven Hilfe

Wenn jemand unter 18 Jahren die Fahrt im Ural gewinnt, so fährt das Kind zusammen mit einem Elternteil mit. Bei der Fahrt im Ural muss die Anreise nach Gießen selbst organisiert werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

zurück März 2020 weiter
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

NEWS: (alle anzeigen)