Escola Popular

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
TAGESLOSUNG

29.03.2020

Wenn mein Geist in Ängsten ist, so kennst du doch meinen Pfad.
Psalm 142,4

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der Vater der Barmherzigkeit und Gott allen Trostes, der uns tröstet in aller unserer Bedrängnis.
2.Korinther 1,3-4

Escola in Brasilien

(© Reinhard Jahn)
(© Reinhard Jahn)

Das Brückenprojekt bringt Menschen und Kirchen zueinander

Mit unserem Projekt "Brücken bauen" wollen wir unsere Arbeit nach Brasilien bringen, die Escola Popular weiter profilieren sowie die EKM und die IECLB (Evang. Lutherische Kirche in Brasilien) mit frischen Impulsen bereichern. Nach der positiven Resonanz auf unsere Videopräsentation zur ersten Vollversammlung der IECLB im Oktober 2009 und der Begrüßung durch die EKM intensivierten wir den Kontakt zur Synode von Paranapanema. Daraus entwickelte sich die Idee die Escola nach Brasilien zu bringen. Die Leitung der Escola Popular reist deshalb im August 2010 nach Curitiba und wird von dort aus verschiedene Gemeinden und Veranstaltungen in Südbrasilien besuchen. Im Rahmen dieser Reise sollen Kontakte geknüpft, die Arbeit der Escola Popular sowie die EKM vorgestellt und Einblicke in die Lebenswelt, Kultur und Religösität der Menschen vor Ort ergmöglicht werden. 

Folgende Stationen sind (u.a.) geplant:

  • Kultur, Kirche, Religion, Bildungseinrichtungen und soziale Projekte in Curitiba
  • Treffen mit Capoeira- und Sambagruppen in Curitiba, Guarapuava und Prudentópolis
  • Kirchentag in Rolândia
  • Besuch eines landesweiten Workshops für Kirchenmusik in Guarapuava
  • Besuch der Wasserfälle von Iguaçu
zurück März 2020 weiter
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

NEWS: (alle anzeigen)

Flyer (PDF, 1MB)