Escola Popular

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
TAGESLOSUNG

22.02.2020

Ihr sagt: »Der Herr handelt nicht recht.« So höret nun, ihr vom Hause Israel: Handle denn ich unrecht? Ist's nicht vielmehr so, dass ihr unrecht handelt?
Hesekiel 18,25

Wenn wir sagen, wir haben keine Sünde, so betrügen wir uns selbst, und die Wahrheit ist nicht in uns. Wenn wir aber unsre Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und reinigt uns von aller Ungerechtigkeit.
1.Johannes 1,8-9

Aktuelle SpendenaktionenAktuelle Spendenaktionen

Brücken bauen - Gemeinschaft stärken - Rhythmus leben

Sie können die Arbeit unseres gemeinnützigen Vereins mit Ihrer Spende unterstützen!

Die Escola Popular engagiert sich in Mitteldeutschland, in den neuen Bundesländern vorwiegend in Thüringen und Sachsen-Anhalt, aber auch darüber hinaus.

Spendenprojekt der Escola Popular mit Brot für die Welt.

Unser neues Capoeira-Liederbuch ist fertig! Idee des Buches ist es, die portugiesischen Liedtexte der Capoeira für Kinder besser zugänglich zu machen. Dafür übersetzten die Capoeira-Lehrerinnen und -Lehrer der Escola Popular die Lieder und erzählten deren Geschichten. Die Illustratorin Ulrike Jänichen schuf die Bilder und die Kinder der Culture Academy in Halle haben die Lieder für Euch eingesungen. Die Hörbeispiele findet Ihr auf der Seite zum Liederbuch.
»Sai, sai, Catarina« ist gegen Spende erhältlich, 70 Prozent der Einnahmen gehen an die Hilfsorganisation Brot für die Welt und werden für das »Projekt Gitarren statt Gewehre« eingesetzt.

Das Liederheft gibt es in digitaler (PDF) als auch analoger, gedruckter Fassung.

 

» Hier geht's zu Sai, Sai, Catarina! «

Spendenaktion "Construindo Pontes - Gottesdienst Anders inspiriert durch die Missa Brasileira" (abgeschlossen)

Die Escola Popular feiert "Gottesdienst Anders" im Zusammenspiel von Perkussion, Band, Bläsern, Chören, Orgel und Interaktionen. Geboten wird Musik für alle Generationen mit kurzer Predigt und Raum für Begegnungen. In Kooperation mit dem Gospelchor Weimar und Künstlern der Musikhochschule Weimar werden die Lieder mit lateinamerikanischen Rhythmen neu interpretiert. So entsteht ein Gottesdienst, in dem alle mitmachen können.

Veranstaltungen: 11.11.2018, Bachkirche Arnstadt - Gottesdienst@nders; 02.12.2018, Rathaus Arnstadt - Bachadvent, Gottesdienst@nders trifft Missa Brasileira; 15.12.2018, Nikolaikirche Eisenach, Gottesdienst@nders; 27.01.2019, Herderkiche Weimar, Sonntagsgottesdienst trifft Missa Brasileira. 

Unser Spendenziel lag bei 1.400,- € und das Geld wurde für Noten, Künstler und Referenten eingesetzt. 

Spendenstand 22.12.2018: ZIEL ERREICHT! 

740,20 €   Kirchenkreiskollekte vom 10.05.2018, KK Weimar

659,80 €   Beteiligte, Verzicht auf Honorare, Unkosten- und Fahrtkostenerstattung

Alle durch die Gottedienste eingenommen Spenden werden für Brot für die Welt, "Musik zum Teilen - Gitarren statt Gewehre" eingesetzt. 

zurück März 2020 weiter
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

NEWS: (alle anzeigen)