Escola Popular

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
TAGESLOSUNG

20.03.2019

Alles, was der HERR gesagt hat, wollen wir tun und darauf hören.
2.Mose 24,7

Jesus spricht:  Wer den Willen tut meines Vaters im Himmel, der ist mir Bruder und Schwester und Mutter.
Matthäus 12,50

Gruppe BrückenGruppe Brücken

Workshop beim Kids Camp Brücken 2014
Workshop beim Kids Camp Brücken 2014

Trainingszeiten

im Gemeinderaum des Pfarrhauses,
Hauptstr. 162, 06528 Brücken
» Karte bei Google Maps

  • Mittwoch:

16:00 bis 16:30 Uhr Kleinkinder 3 bis 5 Jahre
16:30 bis 17:15 Uhr Kinder 6 bis 10 Jahre
17:15 bis 18:00 Uhr Jugendliche 10 bis 15 Jahre

Kontakt: Roseli Arendt-Wolff (0174 7286487)

+ Zum Training

 

Die Escola Popular bietet in Brücken speziell Kindern den Raum, ein natürliches Selbstbewusstsein, Körperausdruck und Reaktionsfähigkeit in überraschenden, neuen Situationen zu entwickeln. Mittels der körperlichen und musikalische „Sprache der Capoeira“ erlernt man in der Gruppe Kooperation und nonverbale Kommunikation und macht sich fit für die Herausforderungen des Alltags. Rhythmusgefühl und Musikalität werden spielerisch gefördert. Inspiriert werden von der Lebensfreude in der Capoeira und der Spaß an Bewegung stehen dabei im Vordergrund.

 


Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die in der Gruppe spielerisch ihre motorischen Fähigkeiten und ihre Musikalität entwickeln wollen. 

Leitung

Gruppenleiter Ruben Marschall
Gruppenleiter Ruben Marschall
St. Aegidius Kirche zu Brücken
St. Aegidius Kirche zu Brücken

Lokale Partner

Ev. Kirchengemeinde Brücken

Hauptstr. 162
06528 Brücken

Telefon: 034656 20259
Telefax: 034656 20606

http://www.kirchspiel-wallhausen.de/

Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda

Freistr. 21
06295 Lutherstadt Eisleben

Telefon: 03475 648623
Telefax: 03475 648624

www.kirchenkreis-eisleben-soemmerda.de

zurück März 2019 weiter
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

NEWS: (alle anzeigen)


Sai, sai, Catarina: Ein Capoeira-Liederbuch für Kinder

Spendenprojekt der Escola Popular mit Brot für die Welt.