Escola Popular

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
TAGESLOSUNG

21.04.2018

Stricke des Todes hatten mich umfangen, ich kam in Jammer und Not. Aber ich rief an den Namen des HERRN: Ach, HERR, errette mich!
Psalm 116,3.4

Die Jünger weckten Jesus auf und sprachen zu ihm: Meister, fragst du nichts danach, dass wir umkommen? Und er stand auf und bedrohte den Wind und sprach zu dem Meer: Schweig! Verstumme! Und der Wind legte sich und es ward eine große Stille.
Markus 4,38-39

SOZIALE NETZWERKE

Soziale GruppenarbeitSoziale Gruppenarbeit

Lifetracks

Mario Dirks, Leiter unserer Capoeiragruppe in Gießen und langjähriges Mitglied der Escola Popular studiert Psychologie und entwickelte das Projekt „Lifetracks" als selbständiger Unternehmer. Die Basis für den Bildungsansatz des Projektes „Lifetracks" ist der Bildungsansatz der Escola Popular. Kooperationspartner für das Pilotprojekt ist das Jugendamt Gießen. Nach erfolgreicher Umsetzung kann das Projekt auch in Kooperation mit anderen Jugendämtern und Städten durchgeführt werden.
Interessenten dieses Projektes wenden sich bitte direkt an dessen Leiter, Mario Dirks.

Dieses Projekt zeigt eindrücklich, dass die Arbeit der Escola Popular als Profilgemeinde auch im Netzwerk neue Arbeitsformen und Angebote im Dialog mit Sozial- und Humanwissenschaften hervorbringen kann.

Leitung: Mario Dirks

Tel.: (0178 6914211) 

dirks@aktivehilfe.de

zurück April 2018 weiter
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

NEWS: (alle anzeigen)


Konzept des Projektes

Hier finden Sie das Konzept des Projektes