Escola Popular

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
TAGESLOSUNG

30.05.2017

Ich, der HERR, habe dich gerufen, dass du die Augen der Blinden öffnen sollst und die Gefangenen aus dem Gefängnis führen und, die da sitzen in der Finsternis, aus dem Kerker.
Jesaja 42,6.7

Denkt an die Gefangenen, als wärt ihr Mitgefangene, und an die Misshandelten, weil ihr auch noch im Leibe lebt.
Hebräer 13,3

SOZIALE NETZWERKE

Soziale GruppenarbeitSoziale Gruppenarbeit

Lifetracks

Mario Dirks, Leiter unserer Capoeiragruppe in Gießen und langjähriges Mitglied der Escola Popular studiert Psychologie und entwickelte das Projekt „Lifetracks" als selbständiger Unternehmer. Die Basis für den Bildungsansatz des Projektes „Lifetracks" ist der Bildungsansatz der Escola Popular. Kooperationspartner für das Pilotprojekt ist das Jugendamt Gießen. Nach erfolgreicher Umsetzung kann das Projekt auch in Kooperation mit anderen Jugendämtern und Städten durchgeführt werden.
Interessenten dieses Projektes wenden sich bitte direkt an dessen Leiter, Mario Dirks.

Dieses Projekt zeigt eindrücklich, dass die Arbeit der Escola Popular als Profilgemeinde auch im Netzwerk neue Arbeitsformen und Angebote im Dialog mit Sozial- und Humanwissenschaften hervorbringen kann.

Leitung: Mario Dirks

Tel.: (0178 6914211) 

dirks@aktivehilfe.de

zurück Mai 2017 weiter
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Konzept des Projektes

Hier finden Sie das Konzept des Projektes