Escola Popular

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
TAGESLOSUNG

17.12.2017

Als die Zeit herbeikam, dass David sterben sollte, gebot er seinem Sohn Salomo und sprach: Ich gehe hin den Weg aller Welt. So sei getrost und diene dem HERRN, deinem Gott.
1.Könige 2,1-2.3

Paulus schreibt:  Wir lassen nicht ab, für euch zu beten und zu bitten, dass ihr erfüllt werdet mit der Erkenntnis seines Willens in aller geistlichen Weisheit und Einsicht, dass ihr, des Herrn würdig, ihm ganz zu Gefallen lebt und Frucht bringt in jedem guten Werk.
Kolosser 1,9-10

SOZIALE NETZWERKE

Anerkennung als Einsatzstelle im Bundesfreiwilligendienst

Die Escola Popular ist nun Einsatzstelle im Bundesfreiwilligendienst und kann bis zu zwei Freiwillige beschäftigen.

Wir können ab sofort zwei Stellen im Bundesfreiwilligendienst besetzen. Die Stellen gehören zu den evangelischen Freiwilligendiensten des Diakonischen Werks der evangelischen Kirchen in Deutschland e.V.

Haupteinsatzort der Freiwilligen ist unsere Zentrale in Weimar und ihre Aufgaben reichen von der Begleitung von Sambaproben und Capoeiratrainings bis zur Organisation von Veranstaltungen und schließen eine Anleiterausbildung ein.

"Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren – im sozialen, ökologischen und kulturellen Bereich oder im Bereich des Sports, der Integration sowie im Zivil- und Katastrophenschutz." (www.bundesfreiwilligendienst.de)