Escola Popular

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
TAGESLOSUNG

20.10.2017

Gott schuf sie als Mann und Frau und segnete sie und gab ihnen den Namen »Mensch«.
1.Mose 5,2

Einer komme dem andern mit Ehrerbietung zuvor.
Römer 12,10

SOZIALE NETZWERKE

Zukunft findet statt - Escola Popular in Wittenberg

Die Escola Popular eröffnete die EKM-Kampagne „Sie haben die Wahl!“ mit

Am Samstag, den 13. April hat die Escola Popular mit ihrer Sambagruppe den Start der EKM-Kampagne „Sie haben die Wahl!“ vor dem Lutherdenkmal in Wittenberg mit eröffnet. Durch die Aktion soll zum Engagement motiviert, die Chancen demokratischer Teilhabe aufgezeigt und um die Beteiligung an Wahlen geworben werden, sagte Landesbischöfin Ilse Junkermann zum Auftakt. Dabei wirbt die Kampagne  für eine hohe Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl im September sowie bei der Gemeindekirchenratswahl im Oktober. Bei der Bundestagswahl zähle jede Stimme, betonte Landesbischöfin Junkermann, insbesondere auch um den Einzug rechtsextremer Kräfte zu verhindern. Vor diesem Hintergrund bedankte sie sich auch ausdrücklich bei der Escola Popular für ihr aktives Engagement gegen Rechtsextremismus – mit dieser Musik Lebensfreude auf die Straße und die frohe Botschaft gegen menschenverachtendes Gedankengut in Stellung zu bringen sei genau der richtige Ansatz.

Neben dem kulturellen Beitrag beteiligten sich die Mitglieder der Escola auch an den Gesprächen zwischen Synodalen und Teilnehmern der am selben Wochenende in Wittenberg stattfindenden Zukunftskonferenz „Deine Kirche - ohne mich. Jugend will mehr!“. An Stehtischen auf dem Markplatz wurde intensiv über verschiedene Thesen diskutiert, die die Jugendlichen in der Konferenz erarbeitet hatten.

Herzlichen Dank für einen Teil der Fotos an Achim Kuhn!