Escola Popular

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
TAGESLOSUNG

21.04.2018

Stricke des Todes hatten mich umfangen, ich kam in Jammer und Not. Aber ich rief an den Namen des HERRN: Ach, HERR, errette mich!
Psalm 116,3.4

Die Jünger weckten Jesus auf und sprachen zu ihm: Meister, fragst du nichts danach, dass wir umkommen? Und er stand auf und bedrohte den Wind und sprach zu dem Meer: Schweig! Verstumme! Und der Wind legte sich und es ward eine große Stille.
Markus 4,38-39

SOZIALE NETZWERKE

Konfirmandentag Weimar-Nordkreis

am 22.01.2011 in Weimar West

Ein Tag mit ca. 40 KonfirmandInnen und Mitarbeitenden zum ersten Artikel des Glaubensbekenntnisses. Wir waren mit einem Samba- und einem Capoeiraworkshop am Start. Beide Workshops wurden von unseren Mitarbeitenden gestaltet: Sue, Eilika, Andréa (Curitiba) und Lucas (Paraná) führten den Sambaworkshop, Ruben und Fábio (Curitiba) führten den Capoeiraworkshop durch. Für unseren Gast aus Paraná (den Musiker Lucas Frühauf) war dies eine praktische Erfahrung mit der Escola Popular der EKM.
In den Workshops entwickelte sich die Haltung der Teilnehmenden von unsicheren, vorsichtigen zu engagierten und offenen Menschen, so dass es uns am Ende auch gelang gemeinsam Parallelen des Erlebten im Workshop zum Thema des Tages zu erkennen und zu benennen. Für uns in der Escola ist dies eine Facette unseres Auftaktes in das neue Jahr. Lucas präsentierte am Anfang des Tages ein brasilianisches Lied, am Ende des Tages sangen und spielten wir dann „Canta canta, minha gente".
Bei dem Thema des Tages denkt man ja zuerst an große Interpretationen, weniger an leise und so einfache Dinge wie Fröhlichkeit. Im gemeinsamen Singen zeigt sich aber gerade die Kraft Gottes, die mächtiger ist als die Traurigkeit und der Tod.


zurück April 2018 weiter
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

NEWS: (alle anzeigen)