Escola Popular

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
TAGESLOSUNG

16.12.2017

Weh denen, die Unheil planen, weil sie die Macht haben!
Micha 2,1

Jesus rief sie zu sich und sprach zu ihnen: Ihr wisst, die als Herrscher gelten, halten ihre Völker nieder, und ihre Mächtigen tun ihnen Gewalt an. Aber so ist es unter euch nicht; sondern wer groß sein will unter euch, der soll euer Diener sein.
Markus 10,42-43

SOZIALE NETZWERKE

Eröffnung der Straßensammlung für die Jugendarbeit

Am 27. Mai 2011 in Weimar.

Die Escola Popular unterstützte erneut die Straßensammlung für die Jugendarbeit in der EKM, die diesmal in Weimar eröffnet wurde.

Nachdem die Stadtstreicher in der Johanneskirche zu einem kleinen Konzert aufspielten, geleiteten wir im Anschluss einen Umzug bis hin zur Bühne auf dem Herderplatz.
Das bunte Programm wurde von dem Bürgermeister, dem Superintendenten, der Landesjugendpfarrerin sowie Vertretern der EKM, dem Gospelchor und uns gestaltet.
Capoeira und Samba interpretiert als junger Ausdruck kirchlichen Bildungsengagements in Verbindung mit der Hoffnung auf eine gerechtere Welt wurde durch die Escola Popular einmal mehr überzeugend wie einfach auf die Straße gebracht.
Wir freuen uns besonders, dass wir einen solchen Startimpuls zugunsten der gesamten Jugendarbeit in den Bundesländern der EKM geben konnten, denn die Escola Popular der EKM ist als Profilgemeinde eine „Gemeinde für andere".