Escola Popular

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
TAGESLOSUNG

18.12.2017

Er gedenkt ewiglich an seinen Bund, an das Wort, das er verheißen hat für tausend Geschlechter.
Psalm 105,8

Was zuvor geschrieben ist, das ist uns zur Lehre geschrieben, damit wir durch Geduld und den Trost der Schrift Hoffnung haben.
Römer 15,4

SOZIALE NETZWERKE

Capoeira in den Ferien

Bilder vom 6. August 2011 im Gemeindezentrum Weimar West.

„Capoeira in den Ferien – Am Dialog festhalten“ wurde zum ersten Mal durchgeführt und wie ein Seminar mit aufeinander aufbauenden Unterrichtsblöcken und -tagen gestaltet.

Der erste Termin unseres diesjährigen Sommerferientrainings war für alle Teilnehmer ein voller Erfolg und hat viel Spaß gemacht. Der intensiven Vorbereitung durch Ruben Marschall und unsere zukünftige erste Praktikantin des Brückenprojektes, Isabell le Blanc, war es zu Verdanken, dass aus fast allen Städten Escoleiros angereist kamen, um gemeinsam zu trainieren und beisammen zu sein. Insgesamt waren wir 20 über Teilnehmende.

Am Dialog festhalten

Etwas Besonderes war die Aufteilung in zwei konträre Bewegungstrainings. Im ersten haben wir gemeinsam mit Ruben einige wenige Angriffe und Verteidigungsbewegungen genau auf einander abgestimmt und versucht, damit ein besonders kommunikatives Capoeiraspiel zu kreieren. Im zweiten Bewegungstraining zeigte uns Mario Dirks eindrucksvoll wie man es schafft, nach dem Fall am „Dialog festzuhalten". Alle waren begeistert vom vielfältigen technischen Fundus und Variantenreichtum, auf den Mario zurückgreifen konnte.
Einen sehr schönen Abschluß fand der Tag in einer gemeinsam gestalteten Roda, die die harmonische Stimmung des Tages abrundete.