Escola Popular

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
TAGESLOSUNG

21.04.2018

Stricke des Todes hatten mich umfangen, ich kam in Jammer und Not. Aber ich rief an den Namen des HERRN: Ach, HERR, errette mich!
Psalm 116,3.4

Die Jünger weckten Jesus auf und sprachen zu ihm: Meister, fragst du nichts danach, dass wir umkommen? Und er stand auf und bedrohte den Wind und sprach zu dem Meer: Schweig! Verstumme! Und der Wind legte sich und es ward eine große Stille.
Markus 4,38-39

SOZIALE NETZWERKE

Berimbautag in Weimar-West

10. Dezember 2011.

Am 3. Adventswochenende trafen wir uns, um die Hauptinstrumente der Capoeira - die „Berimbaus“ - in den Farben der Escola Popular zu gestalten. Unsere brasilianischen Mitarbeiter Andréa und Fábio haben die Gestaltung gemeinsam mit  acht Teilnehmern aus allen Gruppen der Escola entwickelt. Dabei war uns besonders wichtig, unser Escola-Design weithin sichtbar zu machen. Auch inhaltlich kam es zu einer Profilierung der Capoeiraarbeit: während die Farbe auf den Berimbaus trocknete, haben wir gemeinsam mit Ruben an einem traditionellem Capoeiralied gearbeitet. Auch hier war es das Ziel, den Glauben und den Charakter der Escola Popular in unseren Ausdrucksformen der Capoeira deutlicher werden zu lassen. So flossen historische Fakten aus der Geschichte der Escola in den Vorsängertext mit ein und ihre kirchliche Verankerung wird in den Textzeilen klar herausgestellt. Wir freuen uns auf die Fortsetzung der Aktion am Samstag den 04. Februar 2012.


Andréa, Fabio und Ruben


zurück April 2018 weiter
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

NEWS: (alle anzeigen)