Escola Popular

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
TAGESLOSUNG

17.12.2017

Als die Zeit herbeikam, dass David sterben sollte, gebot er seinem Sohn Salomo und sprach: Ich gehe hin den Weg aller Welt. So sei getrost und diene dem HERRN, deinem Gott.
1.Könige 2,1-2.3

Paulus schreibt:  Wir lassen nicht ab, für euch zu beten und zu bitten, dass ihr erfüllt werdet mit der Erkenntnis seines Willens in aller geistlichen Weisheit und Einsicht, dass ihr, des Herrn würdig, ihm ganz zu Gefallen lebt und Frucht bringt in jedem guten Werk.
Kolosser 1,9-10

SOZIALE NETZWERKE

Workshop der Escola in Gießen

Vom 03. bis 05. September 2010 in Gießen.

Vom 3. bis 5. September fand in diesem Jahr unser größter Workshop statt. Premiere in vierlelei Hinsicht: 1. Zum ersten Mal fand ein Capoeira- und ein Sambaworkshop der Escola Popular zur gleichen Zeit und als Gesamtworkshop der Escola Popular statt. 2. Hatte dieser Workshop nicht nur eine Ausrichtung nach innen - in die Escola Popular - sondern auch nach außen - an der Ricarda-Huch-Schule. 3. Fand unser größter Workshop 2010 nicht in Thüringen, sondern in Gießen (Hessen) statt und 4. direkt nach der Brasilienreise unseres Leitungsteams.
Mit 70 Teilnehmenden und beinahe Rundumprogramm ein gelungener Kraftakt.
Vielen Dank an unsere Gruppe in Gießen, besonders Mario und Rolf, an Maik aus Marlishausen/Berlin, unsere ehrenamtlichen Leiter/innen sowie an unsere Gäste Mestre Saulo, Mestre Umoi und auch an Santa Cruz, der uns spontan besuchte und unterstützte ;-)