Escola Popular

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
TAGESLOSUNG

24.03.2017

Er wird mit Gerechtigkeit richten die Armen und rechtes Urteil sprechen den Elenden im Lande.
Jesaja 11,4

Jesus spricht:  Selig seid ihr Armen; denn das Reich Gottes ist euer.
Lukas 6,20

SOZIALE NETZWERKE

Taufgottesdienst von René Obst

Am 14. November 2010 im Gemeindezentrum Paul-Schneider in Weimar-West.

Der Taufgottesdienst war eine Art Hochfest der Escola Popular mit der Kirchgemeinde von Weimar-West und Familie Obst. Liturgie und Ablauf stammte aus der Feder von Hans-Jürgen Neumann. Er taufte René Obst, es predigte Andreas Neumann, während die Musik von der Band der Escola Popular kam. Stefan unterstützte uns an der Gitarre und machte sich sehr gut als neues Escolamitglied ;-)

Frau Koppe gestaltete Altar und Gemeinderäume so herzlich, dass es schon eine Freude war allein die Räume zu betreten. Die Taufkerze kam von Andréa Schieferdecker und Fábio de Castilhos Lima aus Brasilien.

Ein wunderbarer Vormittag mit frühlingshaftem Wetter und Begegnungen.

+ Brief von René Obst

Hallo Hans-Jürgen,

gestern habe mich pudelwohl gefühlt und konnte gar nicht anders, als die ganze Zeit über beide Ohren zu strahlen. Jedes Gesicht in das ich von euch geschaut habe gab mir Kraft und Mut, ihr habt mir somit einen Großteil meiner Aufregung abgenommen. Eure Lieder trugen auch ihren Teil dazu bei. Ich habe mit dem Fuß im Takt gestampft und mit der Hand auf den Oberschenkel getippt. Euer Groove hat mich jedes Mal zum mitmachen animiert und mich an Situationen erinnert die Ich im Laufe meiner Zeit in der Escola hatte. Wie zum Beispiel die Cuíca, mit der ich öfters versucht habe hörbar in der Bateria zu spielen oder das Lied "Hey Jah" was ich zu einem Workshop gesungen habe. Diese und noch viele andere Erinnerungen sind mir sehr ans Herz gewachsen und verbinden mich mit der Escola. Gestern ist es euch gelungen sie zu meiner Taufe auf den Punkt zu bringen. Dafür möchte ich allen die dazu beigetragen haben ganz herzlich danken.

Später, als der Gottesdienst vorbei war, hat meine Oma gesagt: "endlich kommt hier ein bisschen Schwung in den Laden." Sie kennt Gottesdienste nur in ihrer stark abstrakten frommen Form. Und nicht nur für Sie sondern für meine ganze Familie war dieser Gottesdienst eine sehr schöne - für die meisten eine neue - Erfahrung mit Kirche. Auch sie möchten euch ganz herzlich dafür danken.

liebe Grüße an die Escola


René


zurück März 2017 weiter
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031