Escola Popular

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
TAGESLOSUNG

25.09.2017

Sein Zorn währet einen Augenblick und lebenslang seine Gnade. Den Abend lang währet das Weinen, aber des Morgens ist Freude.
Psalm 30,6

Aus Gnade seid ihr gerettet durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es.
Epheser 2,8

SOZIALE NETZWERKE

Synodengottesdienst

Am 12. November 2010 in Gießen.

Eine Abteilung unserer Capoeiragruppen gestaltete mit dem Gießener Dekan den Eröffnungsgottesdienst der Dekanatssynode Gießen. Liturgie und Verkündigung bekamen durch die enge Zusammenarbeit und die inhaltlichen Bezüge aufeinander ein außergewöhnliches spirituelles Gesicht. Nach einem Capoeiraspiel (Roda) kam jeder der Capoeiristas kurz zu Wort, daran schloss sich ein Interview von Rolf (Leiter der SchulAG), Mario (Leiter der Gruppe Giessen) und Hans-Jürgen (Leiter der Escola Popular) an. Die Gemeinde war während der Roda beteiligt und klatschte auch spontan nach den Redebeiträgen Beifall. In diesem Gottesdienst mit einem Capoeira-Verkündigungsteil führte der Dekan ein Synodenvorstandsmitglied in seinen Dienst ein und zeichnete einen Prädikanten für seine zehnjährige Tätigkeit aus. Nach der Zeremonie saßen wir mit den Synodalen beim Abendimbiss und kamen so mit ihnen ins Gespräch.


zurück September 2017 weiter
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930