Escola Popular

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
TAGESLOSUNG

30.05.2017

Ich, der HERR, habe dich gerufen, dass du die Augen der Blinden öffnen sollst und die Gefangenen aus dem Gefängnis führen und, die da sitzen in der Finsternis, aus dem Kerker.
Jesaja 42,6.7

Denkt an die Gefangenen, als wärt ihr Mitgefangene, und an die Misshandelten, weil ihr auch noch im Leibe lebt.
Hebräer 13,3

SOZIALE NETZWERKE

Aktuelle SpendenaktionenAktuelle Spendenaktionen

Brücken bauen - Gemeinschaft stärken - Rhythmus leben

Sie können die Arbeit unseres gemeinnützigen Vereins mit Ihrer Spende unterstützen!

Die Escola Popular engagiert sich in Mitteldeutschland, in den neuen Bundesländern vorwiegend in Thüringen und Sachsen-Anhalt, aber auch darüber hinaus.

Nathália mit der Escola Popular beim Sambafestival Coburg 2016
Nathália mit der Escola Popular beim Sambafestival Coburg 2016

Spendenaktion Bundesfreiwilligendienst

Als Einsatzstelle im Bundesfreiwilligendienst benötigen wir Unterstützung zur Finanzierung der Stelle für unsere erste Freiwillige. Ein Teil der Kosten für Sozialversicherung und Taschengeld wird vom Bund erstattet, den anderen Teil finanziert die Einsatzstelle, also die Escola Popular, selbst. Damit wir diese Kosten gut decken können brauchen wir Ihre Unterstützung!

Unsere erste Freiwillige, Nathália Kunen Hennig, tritt im Juni 2017 ihre Freiwilligenstelle bei uns an. Sie kommt aus Curitiba, Brasilien, ist 17 Jahre alt und noch Schülerin. Außerdem ist sie seit 2012 Mitglied der Banda Brasileira da Escola Popular, mit der sie sich bereits an vielen Events, Gottesdiensten und Workshops in Brasilien beteiligte sowie im letzten Jahr eine Tour durch Thüringen und Bayern machte.

Spendenziel sind 4500,00 €, die wir bis zum 30.06.2017 gerne erreichen würden. Wir freuen uns über Ihre Spende und begrüßen jede Idee zur Unterstützung der Aktion!

Unsere Bankverbindung:

Kontoinhaber: Escola Popular in der EKM e.V.
IBAN: DE29520604100108006946
BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck: Spende BFD 
Bank: Evangelische Bank 

Patenschaften für Geflüchtete

Zum Kirchentag auf dem Weg in Weimar und Jena vom 25. - 27. Mai 2017 veranstalten wir innerhalb des Jugendprogramms der Ev. Jugend Weimar unsere beiden jährlichen 3-tägigen Workshops für Samba und Capoeira. Als Referenten konnten wir wieder zwei langjährige Begleiter der Escola und große Mestres gewinnen.
Die Teilnehmer müssen je Workshop einen Teilnehmerbeitrag von 40,- € inkl. T-Shirt, Übernachtung und Frühstück zahlen.
Um auch unseren Mitgliedern, die z.B. aus Syrien, dem Irak oder Somalia flüchten mussten, die Teilnahme zu ermöglichen, suchen wir Paten, die den Teilnehmerbeitrag für einen oder mehrere Flüchtlinge übernehmen.

Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie bitte bis zum 24.05.2017 eine E-Mail an Hans-Jürgen Neumann (pastor@escola-popular.de).

Unsere Bankverbindung:

Kontoinhaber: Escola Popular in der EKM e.V.
IBAN: DE29520604100108006946
BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck: Patenschaft KadW17
Bank: Evangelische Bank

 

zurück Mai 2017 weiter
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031