Escola Popular

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
TAGESLOSUNG

24.05.2017

So sollst du nun wissen, dass der HERR, dein Gott, allein Gott ist, der treue Gott, der den Bund und die Barmherzigkeit bis ins tausendste Glied hält denen, die ihn lieben und seine Gebote halten.
5.Mose 7,9

Jesus betet:  Das ist das ewige Leben, dass sie dich, der du allein wahrer Gott bist, und den du gesandt hast, Jesus Christus, erkennen.
Johannes 17,3

SOZIALE NETZWERKE

KernaufgabenKernaufgaben

Die Escola Popular im Kontext der Kernaufgaben Evangelischer Kirche

+ Bildung

Die Escola Popular übernimmt Bildungsaufgaben für das Land Thüringen 
und erfüllt den Bildungsauftrag der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. 

+ Verkündigung des Evangeliums

Das Besondere ist die außergewöhnliche Interpretation des Evangeliums in Musik, Tanz und Spiel durch den Samba- und Capoeira Stil der Escola Popular. 
Dieser aktivierende und erreichende Ansatz ermöglicht vielen Menschen an unserer Arbeit zu partizipieren, mitgestaltend oder miterlebend einen Zugang zu christlicher Verkündigung zu finden. Die Namen Gottes „Gerechtigkeit", „Friede" und „Liebe" spielen eine hervorgehobene Rolle.

+ Dienst am Nächsten (Diakonie)

Unsere regelmäßig, wöchentlich stattfindenden Capoeiratrainings, Samba- und Bandproben, die Beteiligung an Einsätzen und Projekten stellen eine außerordentliche persönliche Wachstumsmöglichkeit in den musikalischen, körperlichen, kognitiven und sozialen Fähigkeiten für unsere Mitglieder und Teilnehmenden dar.

Diese werden in Projekten mit SchülerInnen, mit Behinderten, mit Gefangenen, mit lernfernen oder benachteiligten Kindern und Jugendlichen durch Teams von professionellen und ehrenamtlichen LeiterInnen, sowie Mitgliedern der Escola Popular weiter vermittelt. Dabei können sowohl persönliche Lern- als auch Heilungsprozesse initiiert werden.

Ein weiterer Schwerpunkt stellt die gesellschaftliche Diakonie dar. Der Dienst am Nächsten gestaltet sich dabei u. a. in Einsätzen für ein gelingendes Miteinander in unserer Heimat, für Vielfalt, Toleranz, gegen extremistisches Denken und Handeln, in Projekten der Gewaltprävention aber auch in Benefizveranstaltungen für soziale Projekte oder im Mitwirken bei Kulturveranstaltungen.

+ Unterweisung im Glauben

In der Escola Popular werden neue Gottesdienstformen nah am Menschen gestaltet. Besinnungen, Meditationen und Andachten sowie eigene Interpretationen geistlicher und populärer Lieder spielen dabei eine tragende Rolle. Taufvorbereitungen und -seminare werden nach Bedarf durchgeführt. 


+ Seelsorge

Die Botschaft vom befreienden Handeln Gottes in der Welt und das Wissen, daß in diesem Sinne alle Menschen Brüder und Schwestern sind, trägt unsere seelsorgerliche Arbeit. 

Wir praktizieren in unseren Capoeiratrainings- und Sambaprobenprogrammen sowie in Projekten eine ganzheitliche Seelsorge für Körper, Geist und Seele. Diese ganzheitliche Seelsorge zeichnet sich durch eine hohe Konzentration im hier und jetzt sowie durch loslassen des Alltags und das Erleben neuer Erfahrungen aus.
Dabei bilden persönliche Grenzerfahrungen in der Leistung wie auch das Einordnen und sich wieder finden in einer Gruppe zwei Pole unserer Arbeit.  

Zum anderen gibt es Angebote mit spezieller seelsorgerlicher oder therpeutischer Ausbildung (KSA - Klinische Seelsorgeausbildung; STS - Systemische Familientherapie und Supervision). Hierzu zählen seelsorgerliche Einzelgespräche, Beratungssettings für Einzelpersonen, Teams, Gruppen, Familien, Schulklassen.

+ Verwaltung der Sakramente

Taufe und Abendmahl stellen besondere Höhepunkte im spirituellen Leben der überregionalen Netzwerkgemeinde der Escola Popular dar. Sie werden von ordinierten Gemeindepädagogen oder Theologen geleitet sowie durch Mitarbeitende und Mitglieder der Escola Popular gestaltet. 
Taufe und Abendmahl führen in die ökumenische Weltgemeinschaft der Christen als Teil der religiösen Vielfalt auf unserer Erde. 
zurück Mai 2017 weiter
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031